Vorstand im Amt bestätigt

Bei ihrer Jahreshauptversammlung haben die Zupfmusikfreunde Heimbach ihren alten Vorstand neu gewählt: Vorsitzender bleibt Dieter Kremer (links), Stellvertretende Vorsitzende und Pressesprecherin ist Ulrike Schwieren-Höger (rechts), Kassiererin bleibt Ingrid Wergen (zweite von rechts) und im Festausschuss sind weiterhin Helga Wergen (zweite von links) und Doris Kerp. Unser Foto zeigt die frisch gewählten Vorstandsmitglieder mit Dirigentin Ursula Heuer (hinten Mitte).

Nach dem stimmungsvollen Weihnachtskonzert 2021, das die Zupfmusikfreunde wegen der Corona-Pandemie nur in kleinem Kreis durchführen konnten, hoffen die Musiker, 2022 wieder ein Kurkonzert ohne Auflagen veranstalten zu können. Es soll am Sonntag, 24. Juli, stattfinden. Auch ein Termin für die Parkplatzmesse steht schon fest: Sie ist für Sonntag, den 7. August, in Schwammenauel geplant.

Über Alraune

Lange Zeit habe ich als Redakteurin für den “General-Anzeiger” in Bonn und die Tageszeitung “Die Welt” gearbeitet. Als Autorin schrieb ich Reiseführer über die Eifel, Aachen, Ostbelgien. Und: “Frau Kassel will Wunder”, ein Roman über Heiler und Scharlatane.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s